Gasballon

Mehr als 60 Stunden im Gasballon


Anfang Dezember 2016 starteten wir zu einer Dauerfahrt, um uns für den traditionsreichen

Coupe Aéronautique Gordon Bennett

FAI World Long Distance Gas Balloon Championship,  zu qualifizieren.

Laaaange Dezembernächte, Temperaturen um die Null Grad Celsius, viel zu wenig Schlaf, Bewegungsmangel und beengte Platzverhältnisse zu zweit in so einem Ballonkorb – aber dafür unvergessliche Aussichten auf die wunderschöne Landschaft im deutsch-französischen Grenzgebiet. Und die Erkenntnis, dass man viel mehr schaffen kann als man denkt. Man muß es nur machen!

Dauer: 60 std. 20 min. nonstop am Himmel
05.12.2016 · 21:50 utc · Startort Gladbeck · Deutschland
08.12.2016 · 10:10 utc · Landeort EDFO Michelstadt · Odenwald · Deutschland

Und es hat geklappt!
Wir sind nun Mitglied der deutschen Nationalmannschaft – Team GER 1!  🙂


Ein großes Dankeschön geht an die DFS – Deutsche Flugsicherung, an Tomas Hora, Frank Eickmeyer, Christian Meesters und an Freunde und Familie, die uns bei diesem Abenteuer unterstützt haben.